WYSIWYG Classics

11.05.2021

Or: Making Roman diversity visible, audible, and accessible for 21st century audiences - Peter KRUSCHWITZ

In seinem Gastbeitrag auf der Homepage des CUCD Equality, Diversity, and Inclusion Committee spricht Peter KRUSCHWITZ über Versinschriften als Quelle für Diversität in der Antike.

Hier geht's zum Blogeintrag