Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >HKF >Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde Papyrologie und Epigraphik

Petition FWF

Für deutschsprachige
Anträge beim FWF

Die Unterzeichner dieser
Petition ersuchen den FWF
im Sinne der Qualitäts-
sicherung der österreichischen
Forschung und der Aufwertung
des Forschungsstandortes,
auch Deutsch wieder als
Antragssprache zuzulassen.

                             ...mehr 

Aktuelles vom Institut
Dienstag, 24. Mai 2016

Lehrveranstaltung Prof. Corsten

Entfall der Vorlesung Griechische Geschichte 1

Freitag, 13. Mai 2016

Neuerscheinung der Zeitschrift Tyche

Der Band 30/2015 der Zeitschrift Tyche ist soeben erschienen

Donnerstag, 28. April 2016

ETRUSKISCHE SOZIALGESCHICHTE REVISITED 8. - 10. JUNI 2016

2. Internationale Tagung der Sektion "Wien-Österreich" des Istituto Nazionale di Studi Etruschi ed Italici

4. Wiener Tagung Etruskologie und Italische Altertumskunde

Freitag, 8. April 2016

666 – Des Rätsels Lösung

Lange rätselten WissenschafterInnen, wer sich hinter dem "Untier" in der Bibel, das mit 666 umschrieben wird, verbirgt. Hans Taeuber vom Institut für Alte Geschichte kam nun dem größten Rätsel der Bibel auf die...

Montag, 22. Februar 2016

15. Internationaler Kongress für Griechische und Lateinische Epigraphik

1. Rundschreiben / Call for papers

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0